Singlebörse oder Partnervermittlung?

Was sind die Unterschiede zwischen Singlebörse und Partnervermittlung? Bei welchem Dating Anbieter ist der Erfolgsfaktor bei der Online Partnersuche größer? Hier spielen neben den individuellen Wünsche der Singles ebenso das Vermittlungsprinzip und der Kostenfaktor eine große Rolle.

Online Partnersuche

Unterschiede Singlebörse & Partnervermittlung

Singlebörsen sind quasi die moderne Version einer Kontaktanzeigenseite. Hier erstellen Sie ein persönliches Profil mit Bild und Vorlieben, Hobbies, Partnerwünschen usw.. Über das interne Kommunikationssystem der Flirt Plattform können Sie Kontakt zu anderen Mitglieden aufnehmen. Die Suche nach anderen Singles kann ebenfalls nach persönlichen Vorstellungen gefiltert werden.

 

Als Mitglied einer Singlebörse müssen Sie selber aktiv einen Partner suchen, bei einer Partnervermittlung erhalten Sie passende Partnervorschläge. Wie der Name schon sagt, werden also Partner vermittelt, Sie lassen also quasi suchen und sparen Zeit. Singlebörsen werden häufiger für unverfängliche Flirts genutzt, Partnervermittlungen fast nur für ernsthafte Beziehungswünsche. Ein großer Unterschied spielt auch der finanzielle Faktor. Singlebörsen sind wesentlich günstiger, im Schnitt 30 € pro Monat. Partnervermittlungen verlangen für Ihren Service mehr Geld, durchschnittlich 70 € pro Monat.

Partnervermittlungen für ernsthafte Beziehungen

Partnervermittlungen richten sich in erster Linie an Singles mit dem Wunsch nach einer ernsthaften Beziehung. Nach der Anmeldung durchlaufen die Mitglieder meist einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest, dessen Auswertung die Basis für passende Partnervorschläge darstellt. Selbstverständlich können Sie hier ebenso ein individuelles Profil erstellen und Fotos hochladen. Die Vermittlungen verfügen über einen sehr hohen Sicherheitsstandard sowie einen höheren Akademikeranteil als die Singlebörsen. Der Altersdurchschnitt ist hier ebenfalls höher, was sicherlich mit dem Wunsch nach einer festen Parterschaft zusammenhängt.

 

 eDarling - Singles mit Niveau. Treffen Sie nette Singles über 40 in Ihrer Nähe!

 

Partnervermittlungen sind sicherlich nicht besser bzw. erfolgreicher bei der Partnersuche als die Singlebörsen Portale.  Die Plattformen bieten allerdings mehr Service und Sicherheit. So gibt es hier kaum Fakes und unechte Profile. Die Suche nach einer dauerhaften Beziehung steht bei allen Mitgliedern im Vordergrund. Für Singles mit wenig Zeit und dem nötigen Kleingeld ist eine Partnervermittlung sicherlich eine Überlegung wert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0