Mit unserem Singlebörsen Verzeichnis möchten wir Ihnen einen hilfreichen Wegweiser und Ratgeber zum Thema Online Partnersuche bieten. Um Ihnen die Auswahl einer passenden Singlebörse zu erleichtern, stellen wir Ihnen jede Plattform mit allen relevanten Informationen im Detail vor. Wir listen ausschließlich Anbieter mit transparenten und seriösen Geschäftsbedingungen.

Welche Singlebörsen sind die besten?

Unserer Meinung nach gibt es keine "beste Singlebörse" für alle. Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse und Vorlieben. So ist es auch bei der Online Partnersuche. Der eine liebt das Einfache und möchte ohne viel Schnickschnack möglichst schnell Kontakte finden. Da reicht schon eine einfache Chat-Community. Der andere liebt das Spielerische, vielfältige Funktionen und Kommunikationsformen, mehr persönliche Betreuung und Service etc..

Heutzutage gibt es genügend etablierte und gute Plattformen im Internet für die Partnersuche. Für jeden Geschmack und Anspruch ist etwas dabei. Es empfiehlt sich, verschiedene Portale auszubrobieren. So kann man testen, welche Benutzeroberfläche und Funktionen einem persönlich am besten gefallen. Gerade zum Ausprobieren eignen sich die kostenlosen Singlebörsen hervorragend.

Die größten und bekanntesten Flirtseiten sind nicht immer die besten. Diese können auch keinen passenden Partner garantieren, Spinner und Fakes gbt es hier genauso. Natürlich steigt mit der hohen Mitgliederzahl auch die Wahrscheinlichkeit, einen geeigneten Partner zu finden. Aber ob denn gerade ein passender Single in der näheren Umgebung der Treffer ist? Nicht selten lebt der oder die Auserwählte ein paar hundert Kilometer entfernt. Also ruhig auch mal bei den kleineren und regionalen Singlebörsen reinschauen, ob in der eigenen Region ein paar sympathische Singles angemeldet sind.

Kostenlose Singlebörsen

Die kostenlosen Singlebörsen in unserem Verzeichnis bieten eine sinnvolle Gratisnutzung: Alle wichtigen Funktionen der Partnerbörsen einschließlich der Kontaktaufnahme unter den Mitgliedern sind dauerhaft kostenlos nutzbar. Kostenlose Singlebörsen haben sich  zu einer guten und seriösen Alternative zu den kostenpflichtigen und teuren Anbietern entwickelt. Viele gratis Communitys bieten mittlerweile ein sehr gutes Service- und Leistungsangebot und können durchaus als ebenbürtige Konkurrenz zu den kostenpflichtigen Partnerbörsen gesehen werden. Sicherlich melden sich bei den kostenlos nutzbaren Portalen vermehrt Fakes an und es gibt auch mehr inaktive Profile, dafür fallen aber auch keine Kosten an.

Die Betreiber der kostenlosen Singlebörsen finanzieren sich oft mit Werbeinblendungen auf der Webseite, welche mancher Nutzer als störend empfindet. Die meisten Communitys setzen aktuell aber auf dezente Werbung und finanzieren sich durch kostenpflichtige Zusatzleistungen. Diese kostenpflichtigen Extras bieten den Mitgliedern lediglich mehr Komfort und weitere Funktionen bei der Online Partnersuche. Wichtig zu wissen: Eine sinnvolle gratis Nutzung inclusive der kostenlosen Kontaktaufnahme unter den Mitgliedern bleibt aber erhalten.

Regionale und spezielle Singlebörsen

Neben vielen kostenlosen Singlebörsen stellen wir Ihnen ebenso eine Auswahl von speziellen und regionalen Partnerbörsen vor. Der große Vorteil der regionalen und speziellen Singlebörsen besteht darin, dass Sie Partner aus ihrer direkten Umgebung oder mit gleichen Interessen finden. So ergibt sich meist wesentlich schneller ein reales Treffen. Unser Tipp: Nutzen Sie neben den kostenlosen bundesweiten Singlebörsen gleichzeitig regionale oder spezielle Plattformen, um Ihre Chancen auf ein erfolgreiches Date zu steigern. Viele dieser Plattformen sind ebenfalls komplett kostenlos nutzbar. Auf eventuelle Kosten der jeweiligen Partnerbörsen weisen wir ausdrücklich hin. Die speziellen und regionalen Singlebörsen sind meist überschaubarer und verfügen über weniger Mitglieder als die bundesweiten Partnerbörsen.

AGBs der Singlebörsen lesen

Auch wenn es schwerfällt und oft ärgerlicherweise noch dazu in sehr kleiner Schrift zu lesen: Die AGBs bzw. die Geschäftsbedingungen der Singlebörsen gründlich lesen. Dort sind sämtliche Vertragsbedingungen und Kündigungsfristen aufgeführt. Es lohnt sich wirklich, diese Zeilen einmal sehr konzentriert durchzulesen.

So erleben Sie im Nachhinein keine bösen Überraschungen wie etwa die kostenlose Probe-Angebote vieler kostenpflichtigen Singlebörsen. Bei diesen gratis Angeboten können neue Mitglieder sämtliche sonst kostenpflichtige Funktionen für einen gewissen Zeitraum gratis nutzen. Was viele Verbraucher nicht wissen: Es handelt sich meist um ein reines Lockangebot und sehr viele arglose Singles tappen so in die bekannte Abo-Falle. Diese sogenannten kostenlosen Probeangebote laufen oft nicht automatisch aus, sondern wandeln sich in ein langes und teures Abonnement um, falls der Nutzer nicht rechtzeitig das vermeintlich kostenlose Angebot kündigt.

Erfahrungen mit Singlebörsen

Als Verbraucher haben Sie die Möglichkeit, die kostenlosen Singlebörsen zu bewerten und Ihre Meinung zu hinterlassen. So helfen Sie mit Ihren Erfahrungen anderen Singles und geben uns gleichzeitig ein Feedback über die Qualität der Singlebörsen. Wir freuen uns ebenso über Ihre Meinungen, Fragen und Kritik zum Thema Online Partnersuche. Sie kennen eine empfehlenswerte kostenlose Singlebörse?  Nach erfolgreicher Prüfung nehmen wir die Seite gerne in unserem Singlebörsen Verzeichnis auf. Kontakt zu uns